Harzwanderung und Grillfest


???????????????????????????????

Am Sonntag den 23. Juni machte sich eine bunte Gruppe aus Göttinger Stipendiaten &
Friends auf ins beschauliche Dörfchen Ellrich. Dort angekommen, mussten einige von uns
zwar erst mal schmerzlich feststellen, dass nicht alle Bahnhofshaltestellen auch mit Kaffee
und Snacks aufwarten, das schöne Wetter und die gute Stimmung konnte jedoch umgehend
entschädigen und geleitet von unserer kompetenten Führungskraft Solveig begannen wir
unsere Tageswanderung.

Über Stock und Stein, durch den Wald und durch blühende Wiesen
wurden wir entlang des Karstwanderweges am Südrand des Harzes geführt. Vieles (und vor
allem viele neue Fremdwörter) konnten wir dabei von Solveig lernen, die uns Stein für Stein
vorstellte und deren Geschichten zu erzählen wusste. Die Wanderroute führte uns an den
Ellricher Gipsklippen, am aktiven Tagebau und am ehemaligen Aussenlager des
Konzentrationslagers Ellrich-Juliushütte vorbei.

Das Highlight dieses bunten Programms war sicher die Besichtigung der Gipskarsthöhle „Himmelreich“.
Dass durch und entlang dieser Höhle eigentlich eine Zugstrecke führt, konnte uns dabei nicht abschrecken und ausgestattet
mit einem ganzen Arsenal an Taschenlampen kletterten wir durch die Höhle, deren Stille und
Dunkelheit uns bereits nach wenigen Metern eingeschlossen und in Bann genommen hatten.
Bei diesen ganzen Abenteuern war es dann kaum verwunderlich, dass aus der Höhle wieder
draußen, vollständig gesund und munter, der Hunger sich bemerkbar machte.

Nachdem  unsere Vorräte größtenteils schon aus den Rucksäcken verschwunden waren, traten wir im
Anschluss den Rückweg an. Vorbei an der ehemaligen Zisterzienserabtei Walkenried und bei
gleißendem Sonnenschein erreichten wir den Bahnhof. Ungefähr eine Stunde später wieder in
Göttingen angekommen, erwarteten uns bereits einige weitere Stipendiaten, die zwar an der
Wanderung nicht teilnehmen konnten, sich dafür aber währenddessen um kulinarischen
Köstlichkeiten gekümmert hatten. Im Garten von Anna-Lena versammelten wir uns dann alle
und konnten dort den Abend gemeinsam, bei Speis und Trank und bei guten Gesprächen
ausklingen lassen.

Vielen Dank an alle und besonders an Solveig Pospiech, Anna-Lena Kühn und Lisa Fiedler,
die maßgeblich zu diesem tollen Sonntagsausflug beitrugen!! (Simon Gewölb)

DSC00629